BAMBERGER KURZFILMTAGE PRÄSENTIEREN

STRASSENFLIMMERN

Wir machen Bamberg zum Kino

40 KURZFILME | 9 SPIELORTE | 1 NACHT
14. AUGUST | 21 - 02 UHR
Eintritt Frei

31 hintergrundbild kopf ab ausschnitt
1


KESSELHAUS:
Killer Diller Thriller Here Tonight

Der alte Schornstein am Kesselhaus wird mit einer Thrillerprojektion zum Tatort, während im Inneren Absolventen der Akademie der Bildenden Künste eine Ausstellung zum Thema Tod zeigen.

Bedrohlich, humorvoll, provozierend.

Kunstraum Kesselhaus
Untere Sandstraße 42
96049 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
film die santa maria
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Die Santa Maria

SPIELFILM | D | 2016 | 5 MIN | S/W
REGIE
ERIK SCHMITT, BUCH ERIK SCHMITT, FOLKE RENKEN, KAMERA JOHANNES LOUIS, SCHNITT STEFFEN HAND

Ein Mann, der versehentlich eine Schatzkarte erhält, macht sich nun auf die Suche nach dem Schatz. Dabei muss er vorbei an Gangstern, einer hinterhältigen Witwe, einem korrupten Polizisten und einer hübschen Polizistin - nein, sie ist unwichtig!

Wie fanden Sie die Filme?

  • Toller Film! War ein toller Einfall mit dem flapsigen Audio-Kommentar! War cool, dass er auf den Schornstein projiziert wurde. Das hat super zu dem Film gepasst!

  • Perfekte Location für einen Film im Hochformat. Das Mauerwerk hat dem Film optisch auch das Gewisse Etwas gegeben. Und der Film war natürlich auch super! 🙂

Kommentar absenden

Kooperationspartner

kunstraum jetzt kesselhaus
2


AUF DER MAUER DES STADTARCHIVS:
Es war einmal in Bamberg-

Ob Einmarsch der US-Truppen 1945 oder Sandkerwa 1969: Das Gedächtnis der Stadt Bamberg ist Leinwand für exklusive Filmschätze aus den Tiefen des Archivs.

Stadtarchiv Bamberg
(Rückseite, Garten)
Untere Sandstraße 30A
96049 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
1969 sandkerwa
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Die Bamberger Sandkerwa 1969

DOKU | D | 1969 | 8 MIN | S/W
REGIE
W. KONRAD PRODUKTION DARNOK FILM

Neben fünfzig Jahre alten Kerwaszenen zeigt der Film ein Interview mit Franz Albinger, Vorsitzender des Bürgervereins im Sand und Initiator der Sandkerwa.

radfahrn
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

radfahrn

DOKU | D | 2015 | 4 MIN | FARBE
REGIE
, BUCH, KAMERA, SCHNITT STEPHAN GROSSE-GROLLMANN

Alte Straßenaufnahmen aus den 70er Jahren neu montiert: In der Bamberger Innenstadt ist es eng. Der Radfahrer versucht, den Autofahrer zu überholen.
Das ärgert den Autofahrer. Dort, wo der Radfahrer das Radfahren frei üben konnte, steht mittlerweile ein Parkhaus für den Autofahrer.

1951 die krone frankens
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Die Krone Frankens

DOKU | D | 1951 | 13 MIN | S/W
PRODUKTION
Th. N. Blomberg Kulturproduktion KAMERA, BUCH PROF. WALTER HEGE

Die schönsten Seiten Bambergs in einem Filmportrait von 1951. Am Kranen werfen die Fischer ihre Netze aus. Bierfässer werden von Pferden durch die Stadt gezogen und am Michelsberger Kloster begegnen uns Nonnen.

1945 einmarsch der amerikanischen truppen in bamberg
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Einmarsch der amerikanischen Truppen in Bamberg

DOKU | D | 13.04.1945 | 3 MIN | S/W | ohne Ton
KAMERA MORRIS J. RATICK

Bei ihrem Einmarsch am 13.04.1945 werden die amerikanischen Truppen filmisch begleitet. Beim Vorrücken über die Hallstadter Straße stoßen die
Truppen auf Gegenwehr.

Wie fanden Sie die Filme?

  • Sehr berührend für eine alte Bambergerin.

  • Die alten Ansichten sind sehr beeindruckend. Und manches hat sich kaum verändert.

Kommentar absenden

Kooperationspartner

logo stadtarchiv reiter
3


Staatliches Bauamt an der Dominikanerkirche:
Waffen, BIER UND Wunderklänge

Das alte Dominikanerkloster aus dem 14. Jahrhundert mit seiner imposanten Kirche hat schon viel gesehen: Es war Kloster, Kaserne, Lazarett
und Heimstatt der Bamberger Symphoniker. Sogar ein Rundfunkstudio wurde um 1949 kurzfristig auf der Kirchenempore installiert.
Jetzt machen wir hier Kino.

Staatliches Bauamt Bamberg
Kasernenstraße 4
96049 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
dialog ueber oesterreich hubert sielecki
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Dialog über Österreich

EXPERIMENTALFILM | AUT | 2012 | 3 MIN | FARBE

REGIE, BUCH HUBERT SIELECKI LITERATURVORLAGE, SPRECHER GERHARD RÜHM KAMERA PRAVED KRISHNAPILLA

 

DIALOG ÜBER ÖSTERREICH basiert auf 12 Lautgedichten von Gerhard Rühm, von denen sechs als Heimatgedichte jenseits von Sentimentalität und Trivialität 1959 im Dialektband »Hosn Rosn Baa« der Wiener Gruppe veröffentlicht wurden. Hubert Sielecki schlüpft in einem Restaurant in die Haut zweier Wiener Originale, während Rühm selbst den fiktiven Dialog von sentimental-raunzend bis ordinär-aggressiv so interpretiert, dass man meint, jedes Wort verstehen zu können. Aber man meint es eben nur.

pop musik
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Pop Musik

MUSIKFILM | D | 2002 | 3 MIN | FARBE

REGIE, MUSIK JÖRG WAGNER, MARKUS SCHAEFER BUCH JÖRG WAGNER KAMERA HOLGER BRAAK, FRANK KRAUSE SCHNITT MORITZ VON ESSEN

Live in Concert: Die in die Jahre gekommene Boy-Group "Liquid Bread" präsentiert ihren neuen Instrumental-Hit "Pop Musik".

monster
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Monstersinfonie

ANIMATION | D | 2012 | 3 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, SCHNITT KIANA NAGHSHINEH MUSIK STEPHAN SCHELENS

   

Das Mädchen schreitet über eine Brücke in den Wald. Sie stellt sich auf eine Lichtung und hebt den Taktstock. Aus den Büschen schauen auf einmal wild aussehende Monster hervor. Doch das Mädchen hat gar keine Angst. Denn sie weiß, dass Monster nicht wirklich böse sind. Und dazu noch hochmusikalisch.

gott und die welt
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Gott und die Welt

ANIMATION | D | 2008 | 4 MIN | S/W

BUCH, REGIE, SCHNITT, ANIMATION JULIA OCKER

Zwei kleine Männchen reden über die Nichtigkeit des Lebens, als ihnen plötzlich Gott erscheint und zu ihnen spricht. Vollkommen begeistert gründen sie eine Kirche für Gott und sind glücklich, bis sie bemerken, dass sie unterschiedliche Bilder von Gott haben. Und schon beginnt der Streit.

3 un etat durgence
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Un êtat d'urgence

SPIELFILM | D, FRA | 2016 | 12 MIN | FARBE

REGIE TAREK ROEHLINGER  KAMERA RAFAEL STARMAN
SCHNITT MORITZ POTH

Der Film erzählt die Geschichte zweier Soldaten in Paris, die täglich ein Bürogebäude bewachen. Eine zurückgelassene Tasche, neugierige Passanten und ein verrückter Obdachloser lassen die Situation eskalieren. Die Linien zwischen Alltag und realer Gefahr verschwimmen.

MORITZ POTH ist 1988 in Hamburg geboren und studiert seit Oktober 2012 szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Wie fanden Sie die Filme?

Kommentar absenden

Kooperationspartner

bauamt ba a5 rgb
4


auf der Unteren Mühlbrücke:
Alles im Fluss

Das Mühlenviertel zeugt von Bambergs Leben am und mit dem Fluss. Bereits im 14. Jahrhundert wurden die ersten Mühlen urkundlich erwähnt. Schneid-, Öl-, Schleif-, Hammer- und Walkmühlen nutzten an dieser Stelle über hunterte von Jahren die Kraft des Wassers. Auch Fischer und Schifffahrt prägten diesen Ort.
Direkt über der Regnitz projezieren wir unser Kinoprogramm. Es gibt eine Fähre ohne Wiederkehr, ein Wassertier voller Hoffnung, einen vergnüglich singenden Badegast und mehr. Eine Ode ans Flussleben.

Untere Mühlbrücke
96047 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
pre styx
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Styx

ANIMATION | D | 2007 | 9 MIN | S/W

REGIE, ANIMATION AIKE ARNDT MUSIK FLORIAN BODENSCHATZ

Wie wir ja wissen, müssen wir alle nach unserem Tod den Unterweltfluss Styx überqueren. Bevor uns der alte Fährmann Charon in seinem Boot auf die andere Seite bringt, müssen wir ihn jedoch bezahlen und uns unserer irdischen Lasten entledigen - wozu nicht jeder Fahrgast unwidersprochen
bereit ist.

AIKE ARNDT, geboren 1980 in Neuss, studierte Design an der Fachhochschule Münster. „Styx“ ist seine Diplomarbeit. Nebenbei Teilnahme an Wettbewerben (Publikumspreis 2002 auf dem Comic-Festival „fumetto“ in Luzern).

anglerfisch
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Anglerfisch

ANIMATION | D | 2018 | 4 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, SCHNITT JULIA OCKER MUSIK CHRISTIAN HECK

Der kleine Anglerfisch hat ein bisschen Angst im Dunkeln. Deswegen ist er gar nicht glücklich, als seine Mama ihm vor dem Schlafengehen die Lampe, die er vorne an seinem Kopf hat, ausknipst. Doch der kleine Fisch sagt sich, dass da um ihn rum im Meer schon nichts Böses sein wird. Aber was war das für ein Geräusch gerade? Der Anglerfisch öffnet die Augen. Bewegt sich da ein Seeungeheuer auf ihn zu? Oder hat der Schatten vielleicht doch etwas ganz anderes zu bedeuten?

mönch fisch
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Der Mönch und der Fisch

ANIMATION | FRA | 1994 | 7 MIN | FARBE

REGIE, BUCH MICHAEL DUDOK DE WIT MUSIK SERGE BESSET KAMERA CHRISTOPHE BERNARD, PATRICK TALLARON SCHNITT HERVÉ GUICHARD

Der Mönch jagt den Fisch mit allen (Waffen-)künsten, mit all seinem Geschick und all seiner Gelehrigkeit. Der Fisch wird zum Ziel seiner Sehnsucht und er lässt nichts unversucht, diesen Fisch zu fangen. Und erst nach langem Mühen kommt er seinem Ziel nahe, während sich seine ursprüngliche Absicht verändert hat. Ein kluger kurzer Film über Ziele, Sinn, das Leben und den Tod.

alles fließt oder wo geht der strom hin
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Alles fließt oder wo geht der Strom hin

SPIELFILM | D | 1997 | 4 MIN | FARBE

REGIE MARTINA DIPPON KAMERA ANGELIKA HUBER, MARTINA DIPPON, SIGRUN KÖHLER

Der Film geht der Frage nach, warum Menschen beim Benutzen elektrischer Geräte immer so müde werden.

freibad
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Freibad

MUSIKVIDEO | D | 2013 | 6 MIN | FARBE
REGIE PETER KOHLFELD KAMERA, SCHNITT JOHANNES KLÜTSCH MUSIK BROTMÜLLER

Sein einziger Wunsch war und ist es, im Freibad zu sein - auch zum Leidwesen seiner Freundin.

ode
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Ode

ANIMATION | D | 2019 | 3 MIN | FARBE
REGIE SHADI ADIB PRODUKTION CARSTEN BUNTE MUSIK HEIKO MAILE

Eine Möwe und drei einzelne Fischer versuchen, auf stürmischer See zurechtzukommen und zu überleben. Durch das entstehende Chaos jedoch kommen die Fischer auf die Idee, zusammenzuarbeiten, um erfolgreicher zu sein.

SHADI ADIB wurde in Teheran geboren. Ihre Leidenschaft für das Zeichnen brachte sie an die Universität Tehran Art Faculty. Sie emigrierte 2013 nach Deutschland, um dort im Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg zu studieren.

Wie fanden Sie die Filme?

  • Der Anglerfisch einfach goldig 😉

  • Der Freibad Song war wirklich genial, der Anglerfisch niedlich und die Begründung, warum Menschen beim benutzen elektrischer Geräte müde werden ergibt auch Sinn. Filme waren echt klasse mit der Location auf der Brücke und dem plätschernden Wasser im Hintergrund.

Kommentar absenden

Kooperationspartner

logo zahnarzt kober
5


Naturkundemuseum:
Konferenz mit Hai und Hase

PROGRAMM NUR BIS 23:30 UHR

Das Naturkundemuseum Bamberg ist eines der ältesten Museen Deutschlands. Glanzstück des Museums ist der historische Vogelsaal, aus dem 19. Jahrhundert, der ursprünglich als Lehrsaal für Professoren und Studenten
diente. Wir zeigen an den Mauern des Museums sechs Kurzfilme mit Seegang, Tiefgang und abgründigem Humor. Endlich kommen Hai, Hyäne und Löwe zu Wort. Eine Kuhherde kommt auf Abwege. Und wir sind ganz nah dran beim Fotoshooting mit einem Seelöwen.

 

Naturkundemuseum Bamberg
Fleischstraße 2
96047 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
ameise
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Ameise

ANIMATIONSFILM | D | 2017 | 3 MIN | FARBE

REGIE, BUCH JULIA OCKER ANIMATION URTE ZINTLER, INA GABRIEL

Alle Ameisen arbeiten in Reih und Glied. Da tanzt eine plötzlich aus der Reihe...

JULIA OCKER wurde 1982 in Pforzheim geboren. Nach dem Abitur studierte sie von 2003 bis 2005 Visuelle Kommunikation an der FHG Pforzheim und
von 2006 bis 2012 Animation an der Filmakademie Baden-Württemberg.

nest
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Nest

ANIMATION | D | 2019 | 4 MIN | FARBE

REGIE, BUCH SONJA ROHLEDER MUSIK JENS HEULER TON MICHAL KRAJCZOK

Ein Vogel im Wald ist auf der Suche nach ein wenig Glück.

hybrids
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Hybrids

ANIMATION | FRA | 2017 | 6 MIN | FARBE
REGIE FLORIAN BRAUCH, MATTHIEU PUJOL, KIM TAILHADES, YOHAN THIREAU, ROMAN THIRION

Wenn das Meer voller Müll ist, müssen die Fische sich anpassen – auch wenn das heißt, dass man einen Kronkorken als Kopf hat.

wer trägt kosten
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Wer trägt die Kosten?

ANIMATION | D | 2015 | 4 MIN | FARBE

REGIE, BUCH DANIEL NOCKE MUSIK FLORIAN KÄPPLER

Drei Experten geben tiefe Einblicke in ein hochbrisantes Thema. Ob Experte Nummer vier noch einmal eingeladen wird, darf allerdings bezweifelt werden.

the herd
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

The Herd

DOKU | IRL | 2008 | 5 MIN | FARBE

REGIE KEN WARDROP MUSIK DENIS CLOHESSY

Ein Farmer und seine Mutter sind verwundert über die Ankunft eines seltsamen Tieres in ihrer Limousin-Rinderherde.

working with animals
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Working with animals

SPIELFILM | NOR | 2016 | 4 MIN | FARBE

REGIE MARC REISBIG BUCH MARC REISBIG, JOSHUA HOWIE KAMERA MARC REISBIG, SCOTT POMMLER MUSIK JO SCHUMANN, LARS J. GOBERG

Juan Sebastian Elcano ist ein gestandener Naturfilmer. Er ist spezialisiert auf wilde Tiere. Dieser Film ist die Charakterstudie eines passionierten Künstlers in seinem natürlichen Lebensraum.

Wie fanden Sie die Filme?

  • Working with Animals war daher witzig! Sehr selbstironisch 😀

Kommentar absenden

Kooperationspartner

naturkundemuseum
6


Innenhof Rathaus Maxplatz:
Gauner, Diebe, Würdenträger

Das heutige Rathaus war Ort des größten Kirchenraubs der Geschichte. Franz Troglauer, stieg 1797 in die dortige Weihbischofskapelle ein und entwendete „alles vorfindige Silber” und sogar den Weihbischofsstab. Der Gesamtschaden: 12.000 Gulden. Ein Millionencoup gelang auch Juwelendieben, die 2012 über das Rathaus in ein Juweliergeschäft eindrangen.

Im Programm wird Dieben auf die Finger geschaut und Beamten auf die Finger geklopft. Flucht? Unmöglich! Auch dabei: Die Rückkehr des Wackeldackels.

Rathaus am Maxplatz
Zugang über Grüner Markt
96047 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
life
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Life!

ANIMATION | IT | 2015 | 2 MIN | FARBE

BUCH, REGIE BRUNO BOZZETTO

Wie Gott die Welt erschuf, und den Entwurf wieder verwarf. Animationsfilm von Bruno Bozetto, der eine etwas andere Schöpfungsgeschichte erzählt.

amour fou
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Amour Fou

ANIMATION | D | 2015 | 4 MIN | FARBE

REGIE, BUCH FLORIAN WERZINSKI MUSIK MARIUS KIRSTEN

Die Mona Lisa wird aus dem Louvre entwendet. Der Zuschauer schlüpft in die Rolle des Diebes, der die Mona Lisa aus seiner verrückten Liebe zu Ihr stiehlt um Sie bei sich zu Hause haben zu können. Auf seiner rasanten Flucht vor den französischen Behörden stürzt er sich in ein waghalsiges Abenteuer an dessen Ende die Mona Lisa gar in den Fluten der Seine unterzugehen droht.

the fly still ii
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Fly

SPIELFILM | GBR | 2014 | 6 MIN | FARBE

REGIE, BUCH OLLY WILLIAMS KAMERA SAM GOLDIE MUSIK JENS FISCHER RODRIAN

Ein Fluchtwagenfahrer wartet während eines Bankraubes auf seine Komplizen. Alles, was er tun muss, ist abwarten – wäre da nicht diese Fliege…

OLLY WILLIAMS ist Produktionsdesigner in Werbung, Film und Theater und produzierte Musikvideos für verschiedene Künstler.

sinfonie
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Sinfonie der Dumpfbacken

SPIELFILM | D | 2011 | 5 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, SCHNITT, MUSIK VOLKER HEYMANN KAMERA MIKIS FONTAGNIER

Krisensitzung der Außendienstler eines Wackeldackel-Produzenten. Die uninspirierten Herren nicken wie ihr tierischer Ja-Sager alle Vorschläge des Chefs stupide ab.

VOLKER HEYMANN studierte zunächst Biologie, danach Schauspiel in New York. Seit 1994 arbeitet er als freier Schauspieler, Regisseur und Autor.

committee
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

The committee

SPIELFILM | F/N/S | 2016 | 14 MIN | FARBE

REGIE, BUCH GUNHILD ENGER, JENNI TOIVONIEMI KAMERA JARMO KIURU, ANNIKA SUMMERSON MUSIK EDVARD GRIEG

Eine nordische Zusammenarbeit findet statt. Drei Stellvertreter aus Schweden, Norwegen und Finnland sind zusammen gekommen, um über ein Kunstwerk zu verhandeln. Dieses soll am geografischen Grenzübergang der drei Länder platziert werden. Jedoch wartet eine unerwartete Überraschung auf das Komitee. Anstatt einer Skulptur stellt der auserwählte Künstler seine Idee eines "Nordischen Tanzes" vor. Die drei Beauftragten sind mit den Herausforderungen eines demokratischen Entscheidungsprozesses konfrontiert. Können sie zu einer Übereinstimmung bezüglich der nordischen Bewegung kommen?

Wie fanden Sie die Filme?

  • Amour fou und life sind meine favoriten.alle filme hohes künstlerisches Niveau.

  • Amour fou, the Committee und Sinfonie der Dumpfbacken waren einfach super!

  • The Fly war erschreckend logisch in der Abfolge der Eskalationskette. Da kann man sich glatt vorstellen, dass es bei der Anspannung, die ein Fluchtwagenfahrer wohl spüren muss, irgendwo schon mal so passiert sein muss 😀

Kommentar absenden

Kooperationspartner

1 stadt bamberg
7


Innenhof der Bamberger Kurzfilmtage:
5000 Umdrehungen pro Minute

Die Königstraße führte schon im Mittelalter als Highway von Erfurt kommend durch Bamberg Richtung Nürnberg und Augsburg und schließlich über die Via Claudia Augusta über die Alpen bis nach Verona. Zahlreiche Herbergen, Gasthäuser, Brauereien sowie Handelsbetriebe siedelten sich an. In der viel befahrenen Straße pausierte der Motorenlärm in der Neuzeit nur an vier auto-freien Sonntagen im Winter 1973. Das Filmprogramm hat Benzin im Blut und lässt keine Atempause für Fahrer und Zuschauer.

Bamberger Kurzfilmtage e.V.
Obere Königstraße 15
96052 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
motodrom
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Motodrom

DOKU | D | 2006 | 9 MIN | S/W

REGIE, BUCH JÖRG WAGNER KAMERA PETER DRITTENPREIS, AYHAN SALAR, PATRICK ORTH MUSIK GAVIN M. WEIß, GIUSEPPE GAGLIANO SCHNITT ANDREW BIRD TON CORINNA ZINK, PETER STEIN

Der Höllenkessel der Steilwandfahrer: Männer und Maschinen, Todesgefahr und Nervenkitzel, Selbstdarstellung und Schaulust. Ein aussterbendes Schaustellergewerbe, porträtiert in einer Hommage mit fünftausend Umdrehungen pro Minute.

c´etait un rendezvous
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

C'était un Rendezvous

SPIELFILM | FRA | 1976 | 9 MIN | FARBE

REGIE, BUCH CLAUDE LELOUCH

Claude Lelouch hatte eine Filmrolle über. Und die Filmrollen waren teuer, wenn man eine über hatte, konnte man sie zurückzugeben, oder aber sie verwenden. Also spannte er das Teil in eine Kamera, die er wiederum an der Front seines Ferrari montierte. Und los ging die wilde Hatz. Doch schon nach dem ersten Ansehen des Filmes war klar: Der Sportwagen war viel zu hart gefedert, das Bildmaterial zu verwackelt. Immerhin – die Tonspur war intakt.

 

Also wurde ein zweiter Take genommen. Diesmal mit dem Daily-Driver des Hauses Lelouch. Letztlich wurde die wilde Fahrt nochmals durchgeführt, exakt dauerte die Reise im Film (reine Fahrzeit) 7:56 Minuten, heute bräuchte man für die Strecke etwa das Dreifache.

steher cmyk 300dpi
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Steher

DOKU | CHE | 2012 | 9 MINFARBE | OmeU
REGIE, DREHBUCH ADRIAN WINKLER KAMERA SIMON HUBER SCHNITT CHRISTIAN MÜLLER

Sogenannte Steher-Radrennen waren bis in die
Achtziger Jahre große Publikumsmagneten. Die
Fahrer und ihre Schrittmacher auf den schweren
Motorrädern beliebte Stars. Heute jagen nur noch
ein halbes Dutzend Gespanne regelmässig durch
die Steilwandkurven der hundertjährigen Rennbahn
in Zürich-Oerlikon. Sie sind die vielleicht letzten
ihrer Art.

Wie fanden Sie die Filme?

Kommentar absenden

Kooperationspartner

pro denkmal
logo schwenk und seggelke blau
8


Gärtner- und Häckermuseum:
Durch grüne brillen

Mitten im Herzen der historischen Gärtnerstadt steht das Gärtner- und Häckermuseum. Dort kann man die Geschichte des urbanen Gartenbaus in Bamberg seit dem Mittelalter nachvollziehen. Weltkulturerbewürdig! Und auch auf der Mauer des Museums begeben wir uns filmisch ins Grüne. Wir lernen: Das Leben ist kein Ponyhof und die Natur kann ganz schön tödlich sein. Doch: Wer Hasensignale deuten kann, überlebt! Erstmals in Zeitlupe: Das mörderische Balzverhalten männlicher Wasserspitzmäuse.

Gärtner - und Häckermuseum
Mittelstraße 34
96052 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
wonderful nature
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

our wonderful nature

ANIMATION | D | 2008 | 5 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, KAMERA TOMER ESHED MUSIK STEFAN M. SCHNEIDER SOUND DAVID ZIEGLER

Erstaunliche Einblicke in das Balzverhalten männlicher Wasserspitzmäuse.
Hauptpreis der Kategorie „3D Space – Computergenerierte 3D-Animationen“ beim Bitfilm Festival 2008, Publikumspreis beim Hamburg Animation Award 2008, Bester deutscher
Animationsfilm beim Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2008.

naturbrille
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Die Naturbrille

SPIELFILM | NOR | 2001 | 2 MIN | FARBE
REGIE JENS LIEN

Ein Film über einen Mann, der sich mithilfe einer Brille einen schöneren Tag ersehnt.

hasen alphabet
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Das Hasen-signal-Alphabet

ANIMATION | D | 1995 | 2 MIN | FARBE
REGIE, DREHBUCH, KAMERA, SCHNITT  FRANZ WINZENTSEN   MUSIK JENS P. OSTENDORF, UWE KNOTT, LUTZ HOMANN
 

Episode aus "Der Porzellanladen Teil 2": In den Niederlanden in der Nähe von Leuwarden wurden Hasen beobachtet, die sich offensichtlich durch eine Zeichensprache verständigten...

snapshot
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

snapshot

ANIMATION | NDL | 2012 | 3 MIN | FARBE
REGIE ARTHUR VAN MERWIJK MUSIK ALEXANDER REUMERS

Ein idyllisches Plätzchen Natur. Ein Pärchen mit Kamera auf der Jagd nach dem ultimativen Schnappschuss eines Tieres. Doch sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht ...

pony place
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Pony Place

SPIELFILM | NDL | 2013 | 1 MIN | FARBE
REGIE JOOST REIJMERS KAMERA TIM KERBOSCH MUSIK ROBIN ASSEN SCHNITT WIETSE DE ZWART TON DENNIS KERSTEN, OLIVER PATTINAMA

Als der jungen Emma verboten wird ihr Tablet mit in den Urlaub zu nehmen, bittet sie Oma Koba nach ihrer digitalen Pferdefarm zu sehen. Die Aufgabe erweist sich für Koba schwerer als erwartet.

Wie fanden Sie die Filme?

Kommentar absenden

Kooperationspartner

guh
9


Im Zelt der Religionen:
Ich und das Universum

Das bunte „Zelt der Religionen“ mit Schriftzeichen und Symbolen der drei monotheistischen Religionen lädt ein, Judentum, Christentum und Islam in ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu erforschen. Das Filmprogramm “Ich und das Universum” der Medienzentrale Bamberg ist eine vergnüglich philosophische Kreuzfahrt durchs Universum.
Marie wartet auf Harold. Diego wartet im Nirgendwo auf Abwechslung. Und die Ozeanbewohner warten auf bessere Zeiten.

Zelt der Religionen
Markusplatz 3
96047 Bamberg

expand_moreFilme ansehen
still.01 megatrick
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Megatrick

ANIMATION | D | 2017 | 2 MIN | FARBE
REGIE, BUCH, ANIMATION, TON ANNE ISENSEE MUSIK DASCHA DAUENHAUER, ROBERT PILGRAM, FELIX RÖSCH, MARCUS SANDER, CARL LUDWIG WETZIG

Eine kleine Metapher auf das Leben.

ANNE ISENSEE ist eine Animatorin, Filmemacherin und Grafik Designerin aus Berlin. Sie studierte Animation an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. Anne Isensee ist Mitglied in der AG Animation.

waiting for
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Waiting for Harold

ANIMATION | D | 2019 | 5 MIN | FARBE

REGIE, BUCH CHRISTOPH LAUENSTEIN, WOLFGANG LAUENSTEIN KAMERA CHRISTOPH LAUENSTEIN SCHNITT WOLFGANG LAUENSTEIN MUSIK RICHARD GALLIANO

Soviel Pech auf einmal. Das gibt es doch gar nicht. Doch, gibt es schon, auch wenn man zum zweiten Mal hinschaut. Und zum dritten Mal. Aber was passiert wohl, wenn man beim wiederholten Hinschauen in diesem ganzen Arrangement nur ein kleines Detail ändert? Die Idee des berühmten Flügelschlags eines Schmetterlings, der die ganze Welt verändern kann, ist selten so sympathisch, unterhaltsam und abwechslungsreich umgesetzt worden wie in dem sechsminütigen Animationsfilm von Christoph und Wolfgang Lauenstein.

größe der dinge
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

Die Größe der Dinge

SPIELFILM | COL | 2018 | 12 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, SCHNITT CARLOS FELIPE MONTOYA

Diego lebt mit seinem Vater abgeschieden in einem Haus ohne Möbel. Eines Tages findet er tief im Wald einen Stuhl und nimmt ihn mit. Doch sein Vater ist dagegen, den Stuhl zu behalten. So muss Diego ihn in den Wald zurückbringen.

Dann passieren erstaunliche Dinge: Der Vater ändert seine Meinung, und der Stuhl im Wald ist plötzlich ganz groß geworden. Was hat das alles zu bedeuten? Diego steht vor Rätseln, die ihn noch eine Weile beschäftigen werden.

all inclusive homepage
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

All inclusive

DOKU | CHE | 2017 | 10 MIN | FARBE

REGIE, BUCH, MONTAGE CORINA SCHWINGRUBER
KAMERA NIKOLA ILIC MUSIK HEIDI HAPPY

Fitness auf dem Sonnendeck, eine Polonaise durch den Speisesaal, der Fototermin mit dem Kapitän
oder ein Schönheitswettbewerb für Jung und Alt. Das alles und viel mehr bietet eine Kreuzfahrt.
Was am Ende bleibt, sind Unmengen von digitalen Erinnerungsbildern und die Abgaswolke am
Horizont.

CORINA SCHWINGRUBER, geboren 1981, lebt und arbeitet in Luzern und Belgrad. 2017 Mitgründerin
von Pro Short (Verband Kurzfilm Schweiz).

beauty
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline
  • star star_outline

The beauty

ANIMATION, SPIELFILM | D | 2019 | 5 MIN | FARBE

REGIE, BUCH PASCAL SCHELBLI KAMERA DAVID DINÇER MUSIK ROBIN HARFF

THE BEAUTY ist eine poetische Reise durch eine faszinierende Unterwasserwelt, in der Plastik und Natur eins werden. Für einen Atemzug lösen sich unsere Sorgen und Schuldgefühle zwischen schaurig schönen Korallenriffen und den geheimnisvollen Tiefen des Ozeans auf.

Wie fanden Sie die Filme?

  • Waiting for Harold und megatick meine favoriten.alle tolle filme auch der el tamaño de las cosas!

  • THE BEAUTY… macht irgendwie betroffen. Da muss sich was ändern! 🙁

Kommentar absenden

Kooperationspartner

zelt der religionen
bsmd zusatz logo rechts rgb din a5

Gefördert durch

bsmd zusatz logo rechts rgb din a5
bsmd zusatz logo rechts rgb din a5
bsmd zusatz logo rechts rgb din a5
bsmd zusatz logo rechts rgb din a5